Der Euromillionen Jackpot erreicht einen Rekordbetrag von 200.000.000 €! Und da der Jackpot auf 200 Millionen Euro begrenzt ist, sind die Gewinne in Rang 2 höher.

Wie lange ist der Jackpot begrenzt?

Wenn es keinen Rang 1-Gewinner gibt, wenn der Jackpot den Höchstbetrag (200.000.000 €) erreicht, bleibt der Jackpot-Betrag für die folgenden vier Ziehungen begrenzt.

Wenn es bei der fünften Ziehung noch keinen Gewinner auf Rang 1 gibt, wird der Jackpot zwischen den Gewinnern auf Rang 2 oder im nächsten Rang mit mindestens einem Gewinner aufgeteilt. Dieses System heißt “Roll Down”.

Sobald der Rekord-Jackpot von 200.000.000 € gewonnen ist, wird das Maximum für den nächsten Zyklus auf 210.000.000 € festgelegt, dann auf 220.000.000 €, 230.000.000 €, 240.000.000 € und bis zu 250.000.000 €!